Ein Buch von: Vic Parker

Die Reihe "Writers Uncovered" hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leben und Werk der bekanntesten zeitgenössischen Autoren im Bereich Kinder- und Jugendbuch vorzustellen. Jeder Band, sei es nun über J.R.R. Tolkien, Philipp Pullman, C. S. Lewis oder eben Terry Pratchett, bietet kurze Berichte über die Intention der Autoren, ihre Hobbies, ihren Lebenslauf und einiges mehr. So erfährt der geneigte Leser über Pratchett unter anderem, dass sein Lieblingskinderbuch "Mistress Masham's Repose" ist und er Fleischfressende Pflanzen züchtet.

"Writers Uncovered: Terry Pratchett" zeichnet sich besonders durch die Photos und Buchcover-Abbildungen aus. Ob Pratchett als kleiner Junge, als Unterstützer der Orang-Utan-Foundation oder im Buckingham Palace ? der wahre Fan hält hier eine kleine Goldgrube in den Händen. Das ganze Büchlein ist sehr farbenfroh gestaltet, man merkt ihm deutlich an, welche Zielgruppe (junge Leser) angesprochen werden soll. Die einzelnen "Kapitel" sind recht kurz gehalten, meistens zwei Absätze pro Seite, die einen Einblick in Pratchetts Schaffen bieten.

Der Schwerpunkt des Buches liegt ganz klar auf Pratchetts Kinderbüchern. Vorgestellt werden die Johnny-Maxwell Trilogie, die Tiffany-Bücher, die Nomen, Maurice der Kater und die Teppichvölker. Leider bleiben dabei die eigentlichen Scheibenweltromane außen vor ? was ich als großes Manko empfinde, denn sie machen bekanntlich den größten Teil von Pratchetts Werk aus.

Als eingefleischter Fan ist es sicherlich eine Bereicherung der Sammlung, wenn auch mit knapp 20 Euro für gerade einmal 48 Seiten relativ teuer. Fast alle Informationen, die geboten werden, lassen sich auch anderweitig zusammentragen.

Terry Pratchett: Writers Uncovered

Paperback
48 Seiten

0431906335

Heinemann Library
25.05.2006
englisch

Paperback

Amazon.de
Amazon.co.uk