Onlinetagebücher unserer Mitglieder:







Tagebucheintrag kommentieren

Arrina

Tja - Drachen und Geschichten
Arrina am 12.01.2006 um 01:35

Eigentlich wollte ich ins Bett. Eigentlich wollte ich vor über einer Stunde ins Bett. Eigentlich habe ich mich grade aus dem Chat verabschiedet um ins Bett zu gehen. Dann hab ich hier noch mal hergeguckt und gedacht: Hier kann ich auch mal wieder etwas schreiben. Ich weiß zwar nicht was, aber ich mache es einfach. Der Grund warum ich seit über einer Stunde ins Bett woltle und ich immer noch hier bin? Eine Geschichte. Eine Geschichte die ich versuche zu schreiben. Habe da gerade vor ein paar Minuten die 4000 Wörtergrenze überschritten. Und ich weiß nie, wie es da im nächsten Moment weitergeht. Ich schreibe einfach darauf los. Nur eines weiß ich. Irgendwann wird nochmal ein Drachenweibchen (eines ohne Flügel) mit recht traurigem Blick auftauchen, das auf den Namen Tjala (Tshjala gesprochen) hört. Ich glaube eh, dass ich zu der Geschichte noch eine Namens Lautschriftliste austeilen muß, damit auch jeder die Namen so ausspricht wie ichs mmir vorstlle ;-). Aber warum ich weiß das diese Drächin (was ist das weiblcihe Wort für Drache?) auftaucht? Weil ich sie in der Nacht vom 1. auf den 2.1. gezeichnet habe, und dachte: Dieser Drache hat Ausdruck, der muß in der Geschichte vorkommen. mal sehen was das wird. Eigentlich wollte ich jetzt auch nur mal seit Ewigkeiten mal wieder einen tagebucheintrag verfassen. Also gute Nacht da draußen. Ich geh jetzt entgültig ins Bett.

Kommentare

Kommentar abgeben