Onlinetagebücher unserer Mitglieder:







Tagebucheintrag kommentieren

Dragonmaster

Genervt und müde ?
Dragonmaster am 09.02.2006 um 08:55

Momentan fühle ich mich wie ein Bär, den man zu früh aus dem Winterschlaf geweckt hat.
Müde und niedergeschlagen. Ein Blick aus dem Fenster verstärkt dieses Gefühl nur noch mehr.
Regen, Schneefall, Sturm, ? - jeden Tag etwas anderes.
Dazu kommt, dass gestern irgendwie Montag gewesen sein muss - ich weiß es genau. Als ich morgens um 05:30 Uhr die Nase zur Tür rausstreckte, goss es wie aus Eimern. Also kurz den XXL-Stockschirm gegriffen und los zur Arbeit. Kaum war ich im Büro angekommen gab es so ein fieses Klicker-Klicker-Klicker-Geräusch und mein Schirm löste sich Speiche für Speiche irreparabel auf - Klasse !
Zum Feierabend war es dann endlich trocken, und kaum war ich zu Hause aus der Bahn gestiegen, hatte ich das Gefühl angezogen unter der Dusche zu stehen (nur ist dort das Wasser wärmer). Also bin ich pitschnass zu Hause angekommen, habe dem Junior noch die Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen und bin dann zügig in Bett gekrabbelt. Die Regentropfen, die mit einem beruhigenden Plopp an der Fensterscheibe zerplatzten, taten ein Übriges zum schnellen Einschlafen.

Heute steht leichter Schneefall auf dem Programm. Da ich aber abends noch zum Unterrichten an der VHS los muss, bin ich mir sicher, dass bis dahin eine ganz private Regenwolke auf mich lauern wird. Dann verwandeln sich die Sandwege, auf denen ich zu Schule gehe, wieder in Schlammpfade ?

Der Ausblick aufs Wochenende lässt mich zum Glück wieder lächeln.
Am Samstag haben wir Besuch, mit dem wir abends zu unserem Chinesen gehen. Dort ist es immer
superlecker, denn es gibt dort ein megaspitzenmäßiges Buffet (vielleicht mal ein Grund dort den nächsten Stammtisch abzuhalten ;-) ).
Und Sonntag lässt sich vielleicht ein netter Spielenachmittag einrichten - mal schauen.

Kommentare

Kommentar abgeben