Onlinetagebücher unserer Mitglieder:







Tagebucheintrag kommentieren

Duracella

Rachsucht ud Gier
Duracella am 18.11.2010 um 11:23

Echt gierige Leute gibts: Da frag ich einen Kunden von uns, ob er weiß, wo man Wildschwein bekommt. Er meint, ja von ihm. Da kommt er an mit 16 KG Wildschwein. OK. ich bin erstmal erschrocken. aber macht ja nix, Chefiin wolltte ja ein "Bischen" was ab haben. Da telefonier ich mit Freunden, ob die auch was haben wollen. Alle freuen sich klar super! Und ich komm zurück und das "bischen" was Chefin sich genommen hat waren stolze 5,7 kg!!! Ich fragte, ob sie wirklich alles brauche, ja, es wären ja nur Knochen, dabei hat sie sich großes Stück Fleisch aus der Keule gesäbelt!  He sie wohnt allein! Ich wette, das vergammelt bei der. Ich frag die nie mehr, ob sie was haben will.

Kommentare

Fr. Zufrieden schrieb am 18.11.2010 um 21:29:
Würd ich an deiner Stelle auch nicht, oder nur mit klarer Ansage, was du ihr geben willst. Es gibt Menschen, die bekommen den Hals nie voll genug.
Lara schrieb am 19.11.2010 um 09:36:
Das kommt mir irgendwie bekannt vor...
Bei uns im Büro bringt jeder immer etwas mit, wie z.B. Schokolade oder ähnliches. Und jetzt rate mal, wer sich da am meisten bedient und nie was mitbringt...
Paul König schrieb am 19.11.2010 um 17:36:
gegen solcherei Schlaucherei helfen eigentlich immer irgendwelche schwarzen Späße...
Porree in Rollen schneiden und in Schokolade tauchen... z.Bsp., aber bei ner anmaßenden Chefin???
Wohl dem der keine derartigen Bekannten hat!

Gruß Paule
MadButcher schrieb am 20.11.2010 um 21:26:
Eine gute Freundin von mir hat mir sowas ähnliches mal von ihrem Chef erzählt. Sie hat Kekse gebacken zu Weihnachten. Und hat eine "besondere" Zutat reingetan (Gruß an Hplland), die waren eigentlich für alle ihre Kollegen bestimmt (Großraumbüro, und ja die waren so schräg drauf in dem Laden). Nun, der Chef wußte nichts von der besonderen Zutat. Und er war gierig und futterte fast alle auf (tut man das??) Tja... seine Belegschaft hatte danach viiiel Spaß mit ihrem Chef ;-)
Paul König schrieb am 23.11.2010 um 08:14:
:-) :-) :-)

und wie liefs, als er den ersten Flashback bekam?
aaarggghh!

Kommentar abgeben