Onlinetagebücher unserer Mitglieder:







Tagebucheintrag kommentieren

Bat

Umzug - Ziellinie
Bat am 19.05.2013 um 23:27

Ich habe nun die Zielline des Umzugs erreicht, aber was alles noch hinter der Ziellinie an Aufgaben liegt ist schon irgendwie unbefriedigend... *Kistenberge anschau*
Hier mal ein paar Details:
Am Mittwoch wurden die bei einem großen blau-gelben Möbelhaus gekauften Möbel geliefert. Mit der Verkäuferin wurde als Lieferzeit "14-21 Uhr" ausgemacht. Die Alternative war "7-14 Uhr". Da ich nicht um 7 schon in der neuen, noch leeren Wohnung sein wollte, habe ich Variante 2 gewählt.
Mittwoch morgens klingelte um 8.45 h das Telefon. Halbschlafend hingehschlurft, gemeldet. Männerstimme "Hier ist Hermes. Wir haben eine Lieferung für Sie. Wir sind in ca 1-1,5 h bei Ihnen. Sind Sie dann zu Hause?" - "Ja, bin ich " *müde wieder ins Bett geschlichen  und noch etwas gedöst. ca. ne halbe Stunde später bin ich dann aufgestanden und hab noch was getan. Gegen 11 h klingelte wieder das Telefon. "Hermes hier. Wir sind nun an der Wohnung, aber ihr Name steht nicht an der Tür" . *irritiert sei-denk* "Wo sind Sie denn?" "Ja, hier ***str." "Was liefern Sie?" "Ja, Möbel". Netterweise haben die Fahrer gewartet. Ich bin dann zügig zur neuen Wohnung gefahren (Dauer ca. 20 Min)
Warum Dinge, die zwischen 14-21 Uhr geleifert werden sollen um 11 Uhr geliefert werden kann mir auch keiner erklären, oder?
Donnerstag gings um 7.30 Uhr mit dem Umzug los. Da ich ein Umzugsunternehmen hatte war das eigtl. stressfrei. Außer, dass ich müüüüde war (um 1 Uhr schlafen gehen war vielleicht doch etw. spät). Aber so richtig sorgsam gehen die ja nicht mit den Sachen um... *auf ein paar kleine Macken an Schränken guck* In der neuen Wohnung wurde dann festgestellt, dass das Schlafzimmer eher schief ist, nun steht der Kleiderschrank auf Holzstücken.
Freitag sollte dann die Küche aufgebaut werden. Ursprünglich hieß es: die kommen ab 7.30 h. Donnerstag wurde mir schonb gesagt, dass sie um 10/10.30 h klommen. Gekommen sind sie dann um 12.15h. gegangen sind sie um 16.30h. Nicht dass die Küche dann fertig war. Also kommen die Dienstag nochmal...
Geflucht haben sie über die echt schiefe Küche, nicht 90°-winklige Ecken (was noch zu einer lustige Arbeitsplattenbastelei führt...), über die blau-gelbe-Möbelketten-Küche und über die Zeitplanung des Tags. Ich habe in der Küche nun einen funktionierenden Herd, eine Arbeitsplatte mit ein paar Unterschränken, die noch nicht wieder Türen haben und einen Hängeschrank. Der Kühlschrank geht auch, aber der ist ja auch nicht eingebaut. Gut, dass mein Freund Dienstag frei hat, aber eigentlich wollte der den Tag bei seinen Sachen verbringen und diese in Kisten verfrachten. Schließlich will er Samstag ja seine Sachen herbringen. Das geht aber ohne Umzugsunternehmen sondern mit Freunden von ihm.
Bin ich froh, wenn ich Dienstag abend wieder ne funktionierende Spüle, eine funktionierende Spülmaschine und eine komplette Küche habe. Und gut, dass ich dann die Woche 2 Wochen Urlaub habe.

Kommentare

Feles schrieb am 23.05.2013 um 13:18:
Heieiei, das klingt nach viel Stress. Aber wenigstens habt ihr eure Möbel bekommen. Bei Verwandten von mir kam die Lieferung eines gewissen blau-gelben schwedischen Möbelhauses gar nicht, obwohl sie die ganzen 24 Stunden des entsprechenden Tages an Ort und Stelle waren. Es gab keinen Anruf, nachfragen führte zu nichts und es wurde auch kein Ersatz-Liefertermin angeboten. Schließlich haben meine Verwandten die Bestellung storniert, was von Seiten des Möbelhauses nur unter Androhung eines Anwalts akzeptiert wurde.

Drücke euch die Daumen, dass soweit alles klappt.
MadButcher schrieb am 27.05.2013 um 10:55:
Dann wünsch ich dir dass der Rest auch noch glatt läuft, alles seinen Platz findet, nichts vermisst wird oder zu Bruch gegangen ist und viel Glück, Harmonie, Friede und Freude in euer Heim einkehrt.
Wann ist n Einweihungsparty? ... Da gibts so ein paar Irre die grad ein Alternativevent suchen...
Ach und noch was: Schlaf wird überbewertet, diesen weisen Spruch habe ich von einer gewissen Fledermaus ;)
Feles schrieb am 27.05.2013 um 13:14:
@Bat: So ein Vorschlag steht mir ja eigentlich nicht zu (ist ja nicht meine Wohnung etc.)*, aber: Im Oktober ist doch wie immer die Spiel und da rennen sowieso schon einige Irre bei euch in der Gegend rum. Wäre das nicht ein guter Termin für eine Einweihungsparty?

-----------------
* Gib Häwwi die Schuld, sie hat mich auf die Idee gebracht.

Kommentar abgeben