Onlinetagebücher unserer Mitglieder:







Die letzten 10 Tagebucheinträge von Ponder

Ponder

Neue Details zur Besetzung von Good Omens
Ponder am 15.09.2017 um 09:29

Es sind weitere Details zur Besetzung der Rollen in der Serie "Good Omens" bekannt geworden:
Der Anführer der Hexensucher-Armee Shedwell wird von Michael McKean verkörpert werden. Michael McKean ist dem einen oder anderen vielleicht aus "Better Call Saul" als Chuck McGill bekannt.
Den Part von Newton Läuterer (Newton Pulsifer) übernimmt der Comedian Jack Whitehall.

Weiterhin wird Anathema Apparat (Anathema Device) von Adria Arjona gespielt. Diese kennen Serienfans vermutlich am ehesten als Emily aus "True Detective".
Nina Sosanya wird eine Nebenrolle als Schwester Maria übernehmen.
Die Dämonen Hastur und Lingur werden von Ned Dennehy und Ariyon Bakare dargestellt.
(Ein Kommentar)

Ponder

Terry Pratchett Homage in Hamburg
Ponder am 23.04.2017 um 21:44

Die Mathilde Bar Ottensen/Literatur & Café in Hamburg lädt am Freitag mit Adelheid
Kaessens, Jan Turner, Alexander Josefowicz und Helene Bockhorst zu einer Homage an Terry Pratchett ein. Die Karten kosten im Vorverkauf 7,50 €. Link
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

Ponder

Good Omens-Serie
Ponder am 20.01.2017 um 08:58

Es wurden neue Details zur geplanten "Good Omens"-Verfilmung bekannt gegeben. Der Roman "Good Omens" erschien bereits 1990 als Zusammenarbeit zwischen Terry Pratchett und Neil Gaiman. In Deutschland erschien er unter dem Titel "Ein Gutes Omen".
In der Vergangenheit waren bereits mehrere Versuche gescheitert, eine Filmadaption zu realisieren. Dies wird sich nun ändern.
Terry Pratchetts Firma "Narrativia" arbeitet zusammen mit Neil Gaimans Firma "Blank" und der BBC an dem Projekt. Die Vorbereitungen begannen bereits im Jahre 2011 unter starker Beteiligung von Terry Pratchett selbst. Die Drehbücher wurden von Neil Gaiman geschrieben. Die Serie selbst besteht aus sechs Episoden und wird 2018 auf BBC und Amazon Prime ausgestrahlt.
(Ein Kommentar)

Ponder

Dokumentation, UPDATE: Datum bekannt
Ponder am 12.01.2017 um 13:07

Der britische Sender BBC produziert eine Dokumentation über Terry Pratchett, die den Namen "Terry Pratchett: Back in Black" trägt. Die Dokumentation wird aus Sicht von Terry Pratchett berichten, wobei er vom Schauspieler Paul Kaye gesprochen wird. Auch sollen die Autoren Neil Gaiman und Val McDermid, sowie Terry Pratchetts langjähriger Assistent Rob Wilkins zu Wort kommen.
Inhaltlich beleuchtet die Dokumentation das Leben von Terry Pratchett, angefangen in seiner Schulzeit bis einschließlich seinem Kampf gegen Alzheimer.
Die Sendung wird im Laufe des Jahres [UPDATE 26.01.17] am 11. Februar 2017 [UPDATE ENDE] auf BBC2 ausgestrahlt werden. Ob eine deutsche Synchronisation auch erscheinen wird, ist zur Zeit noch nicht bekannt.
(Ein Kommentar)

Ponder

Going Postal-Schauspieler verstorben
Ponder am 05.12.2016 um 15:17

Der Schauspieler Andrew Sachs, der in der Verfilmung des Pratchett Romans "Going Postal" (dt.: "Ab die Post") den alten Postboten Tolliver Groat (dt.: Tolliver Grütze) spielte, ist am 23. November im Alter von 86 Jahren verstorben.
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

Ponder

Neue Übersetzungen
Ponder am 25.11.2016 um 10:36

Der Piper-Verlag hat angekündigt einige neue Übersetzungen von bislang auf Deutsch noch nicht erschienenen Büchern heraus zu bringen. Alle, die Pratchett gerne auf deutsch lesen, sollten sich den 20. März 2017 einmal rot im Kalender anstreichen, denn dann kommen gleich zwei Werke heraus:
Unter "Scheibenwelt - Das Malbuch" verbirgt sich ein Ausmalbuch, welches Zeichnungen von Paul Kidby enthält. Es handelt sich hierbei um die deutsche Version des "Terry Pratchett's Discworld Coloring Book". Es erscheint in Deutschland zum Preis von 14,00 €.
Beim Titel "Die staubsaugende Schreckschraube" handelt es sich um die Übersetzung des Buches "The Witch's Vacuum Cleaner", welches bislang unveröffentlichte sehr frühe Kurzgeschichten von Terry Pratchett enthält. Wie der alliterationsstrotzende Titel des Buches schon andeutet, ist Andreas Brandhorst für die Übersetzung verantwortlich. Das Buch erscheint am 20. März 2017 (zunächst) als Hardcover für 16,99 € und als E-Book für 14,99 €.
Zu guter letzt erscheint am 2. Mai 2017 noch ein Sammelband, welches die beiden bereits erschienenen Bücher "Dunkle Halunken" und das zugehörige Spin-Off "Jack Dodgers London Guide" in einem Buch vereint. Das broschierte Buch wird für relativ günstige 15,00 € zu kaufen sein.
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)