ger. Déjà-Fu; engl. Déjà-Fu

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Lange handelte man die Existenz der Kampftechnik Déjà-Fu, die ein großes Geschick in der Kontrolle der Zeit erfordert, nur als Gerücht. Aber während der Ereignisse in Der Zeitdieb/Thief of Time offenbart sich Lu-Tze im Kampf gegen Zeit als Beherrscher des Déjà-Fu.


Die Hiebe kamen aus dem Nichts, trafen Lobsang in der Magengrube, am Nacken, am verlängerten Rücken und rissen ihn von den Beinen. Er landete auf dem Bauch, und Lu-Tze hielt ihn in der Grätsche des Fisches fest. Aus dieser Position konnte man sich nur befreien, wenn man bereit war, sich die Arme auszukugeln.
"Déjà-fu!"
"Was?", fragte Lobsang in die Matte. "Du hast gesagt, keiner der Mönche wüsste über das Déjà-Fu Bescheid!"
"Weil ich es ihnen nie beigebracht habe, deshalb!", erwiderte Lu-Tze.

The blows came out of nowhere. They caught him in the stomach, on the back of his neck, in the small of his back, and swept his legs from under him. He landed on his stomach, with Lu-Tze pinning him down in the Straddle of the Fish. The only way to get out of that was to dislocate your own shoulders.
There was a sort of collective sigh from the hidden watchers.
"Deja-fu!"
"What?" said Lobsang into the mat. "You said none of the monks knew
deja-fu!"
"I never taught it to 'em that's why!" said Lu-Tze.

Der Zeitdieb/Thief of Time

Übersetzung

Bei seiner ersten Erwähnung im englischen Original, wird deja-fu noch mit Sna-fu übersetzt, einer Technik, die Lobsang Ludd später zusammen mit Okidoki im Kampf gegen die Revisoren der Realität einsetzt.


"Kennst du Okidoki?"
"Nur einige komisch aussehende Sprünge."
"
Shiitake?"
"Wenn es mir in den Sinn käme, die Hand in heißen Sand zu stecken, würde ich ans Meer fahren."
"
Upsidazi?"
"Verschwendung von guten Ziegeln."
"
No kando?"
"Das hast du gerade erfunden."
"
Tung-Pi?"
"Unhöfliche Blumenarrangements."
"
Sna-fu?"
"Holz hackt man besser mit der Axt", sagte Lu-Tze. "Nein, zu Gewalt greift nur der Gewaltsame. Wenn man bedrängt wird, genügt in den meisten Fällen ein Besen."

"Do you know okidoki?"
"Just a lot of bunny hops."
"
Shiitake?"
"If I wanted to thrust my hand into hot sand I would go to the seaside."
"
Upsidazi?"
"A waste of good bricks."
"
No-Kando?"
"You made that one up."
"
Tung-pi?"
"Bad-tempered flower arranging."
"
Deja fu?" That got a reaction. Lu-Tze's eyebrows raised.
"
Deja fu? You heard that rumor? Time as a weapon?" he said. "Ha! None of the monks here knows deja-fu. I'd soon hear about it, if they did. Look, boy, violence is the resort of the violent. In most tight corners a broomstick suffices."

Der Zeitdieb/Thief of Time

Anspielungen

Déjà-Fu ist eine Zusammenziehung von Déjà vu, dem Gefühl, etwas schon zuvor in gleicher Weise gesehen zu haben (vu ist französisch für gesehen) und Kung fu, der westlichen Sammelbezeichnung fernöstlicher Kampfkünste, vor allem der Kampfkunst der Shaolin-Mönche.

Bücher, in denen Déjà-Fu erwähnt wird

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*