Onlinetagebücher unserer Mitglieder:







Die letzten 10 Tagebucheinträge von Ponder

Ponder

Good Omens - Season 2
Ponder am 29.06.2021 um 18:41

Heute halt Neil Gaiman die Gerüchte zur TV-Serie Good Omens bestätigt, die es bereits vor ein paar Monaten gab:
Es wird eine zweite Staffel zur Serie geben. Aktuell werden bereits die Kulissen für den baldigen Drehbeginn in Schottland vorbereitet. 
Einige mögen sich wundern, welcher Inhalt zu erwarten ist, da doch das Buch "Good Omens" (dt. Ein Gutes Omen) in der Adaption komplett verwertet wurde und nie ein Nachfolger des Gemeinschaftswerks von Terry Pratchett und Neil Gaiman veröffentlicht wurde.
In einem Blog-Eintrag geht Neil Gaiman kurz darauf ein und schreibt, dass er mit Terry Pratchett nach einer Convention in einer unsteten Nacht die Handlung eines potentiellen Nachfolgers geplant hatte, sie aber nie dazu gekommen wären, diesen zu schreiben. Bei Terry Pratchett hatte die Scheibenwelt zu große Popularität dafür erhalten und bei ihm wäre es Sandman gewesen, so dass sie das Projekt nie fortführen konnten. Einige Ideen daraus wären jedoch bereits in die erste Staffel der Adaption geflossen. 
Es heißt der Arbeitstitel dieses Nachfolgers wäre "668 - The neighbour of the beast" gewesen. Achtung Verwechslungsgefahr: Ein Buch dieses Titels aber ohne inhaltlichen Zusammenhang wurde in den 90er Jahren durch einen Autoren, der unter dem Pseudonym Lionel Fenn auftrat, veröffentlicht.
Die Serie wird wieder von Amazon und der BBC produziert. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

Ponder

Neuer Trailer zu The Watch
Ponder am 11.12.2020 um 09:36

Es gibt einen neuen Trailer zur Serie "The Watch", die am 3. Januar 2021 auf BBC America veröffentlicht werden wird:
Link
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

Ponder

The Amazing Maurice - Sprecher bekanntgegeben
Ponder am 05.11.2020 um 16:44

Zum Animationsfilm "The Amazing Maurice", der auf dem Terry Pratchett Roman "The Amazing Maurice and his Educated Rodents" (dt. "Maurice der Kater") basiert, wurden nun von Narrativia neue Details verraten. 
Der Film wird 2022 auf Sky Cinema erscheinen. 
Darüber hinaus wurden einige Sprecher bekannt gegeben:
Hugh Laurie (Dr. House) für Maurice,
Emilia Clarke (Daenarys Targaryen aus Game Of Thrones) als Malicia,
David Thewlis (Sir Patrick in Wonder Woman und V.M. Varga in der Serie Fargo) als Boss Man, 
Himesh Patel (Jack Malik in Yesterday) als Keith,
Gemma Arterton (demnächst als Polly in The King's Man, Tamina in Prince of Persia: Der Sand der Zeit, Strawberry Fields in James Bond: Ein Quantum Trost) als Peaches (dt. Pfirsiche)
Hugh Bonneville (Robert Crawley in Downtown Abbey) als Bürgermeister
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

Ponder

Oktober 2020 - Neuigkeiten zu The Watch
Ponder am 09.10.2020 um 22:59

Heute wurde als Premiere ein paar Szenen und der Trailer der am 3. Januar 2021 erscheinenden Serie "The Watch", die von der Stadtwache inspiriert wurde, gezeigt. Dazu gab es ein Interview mit mehreren Beteiligten. 
Ich habe mir das mal angesehen und die neuen Erkenntnisse daraus zusammen mit meiner Meinung dazu niedergeschrieben. Es gibt ein paar negative, aber auch ein paar positive Überraschungen. Der Bericht zusammen mit einem Link wo es das Material zu sehen gibt findet sich hier.
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

Ponder

Statistische Analyse zu Good Omens
Ponder am 20.04.2020 um 09:18

Die Frage, wer welche Teile von Good Omens geschrieben hat, beschäftigt Fans des gemeinschaftlichen Werks von Terry Pratchett und Neil Gaiman schon länger. Beide Autoren haben immer wieder geantwortet, dass sie es mittlerweile vergessen hätten oder es einfach nicht mehr nachvollziehbar wäre, da alle Teile vom jeweils anderen Autoren bearbeitet wurden und das auch noch mehrere Iterationen durchlief. 
Eine Wissenschaftlerin hat das Buch nun einer statistischen Analyse des Schreibstils unterzogen und ist dabei zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen:
Link
Die Ergebnisse wurden von Neil Gaiman auch bestätigt. Außerdem verriet er, dass er ein paar Kleinigkeiten in das Buch "Moving Pictures" (Voll im Bilde) hat einfließen lassen...
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

Ponder

Scheibenwelt All Stars
Ponder am 28.01.2020 um 09:40

Unter dem Titel "Scheibenwelt All Stars" veröffentlicht Piper am 6. April 2020 einen 1120 Seiten dicken Sammelband bestehend aus den drei Büchern "Gevatter Tod", "Mac Best" und "Wachen! Wachen!" zum Preis von 18 Euro (in Österreich 18,50 Euro). Es handelt sich bei der Bindung jedoch nur um eine Broschur. Übersetzt wurden die Bücher von Andreas Brandhorst. Vermutlich handelt es sich inhaltlich um die bereits bekannte, etwas aktualisierte, Fassung.
(Ein Kommentar)

Ponder

Good Omens Scriptbook - Fassungen
Ponder am 20.01.2020 um 23:01

Das ScriptBook zur Serie Good Omens gibt es in mehreren verschiedenen Fassungen:
Link
Jede der Versionen enthält den Text zu den gelöschten Szenen, die verfilmt wurden. Allerdings gibt es auch noch Szenen, die ursprünglich geplant waren, aber die es nicht mehr zum Dreh geschafft haben. Von diesen enthalten die Fassungen der Skriptbücher 1, 2, 5 oder alle 7 der entfernten Szenen.
(4 Kommentare)

Ponder

Erste Bilder von The Watch
Ponder am 17.01.2020 um 16:10

BBC America hat erste Bilder der von der Scheibenwelt inspirierten "The Watch"-Serie gezeigt.
Sie finden sich hinter diesem Link.
Während einige Schauspieler gut in die Rolle passen, so will der Funke bei mir nicht bei jeder Rolle überspringen. Der Stil des Sets und der Kostüme wirkt außerdem etwas unausgereift im Sinne, dass er für mich noch nicht wie aus einem Guß wirkt. Ein paar Sachen sehen nach Vergangenheit, ein paar nach Fantasy, ein paar Gegenstände nach Gegenwart (z.B. Ventilator!) und ein paar nach Hey-ich-konnte-ein-paar-Requisiten-günstig-von-diesem-drittklassigen-SciFi-Dystopie-Film-abkaufen aus.
Und wenn ich das letzte Bild so ansehe, können wir schon mal üben:
NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA - RAMKIN!
(3 Kommentare)

Ponder

The Watch - Neue Namen
Ponder am 19.11.2019 um 22:22

Es wurden heute neue Namen bekannt gegeben von Beteiligten der Wache-Serie.
Zunächst einmal: Lord Vetinari kommt in der Serie vor. Gespielt wird er von der Schauspielerin Anna Chancellor, bekannt als Frances Gaunt in Pennyworth. Lord Vetinari wird im Pressetext als Architekt der zur Norm(alität) gemachten Falschheit und des baufälligen Systems der Herrschaft beschrieben. Das klingt zwar so als hätte er die Fäden in der Hand, aber als wären ihm diese ein wenig entglitten.
James Fleet spielt den Erzkanzler Ridcully, einen Zauberer, Berater in Magieangelegenheiten und Chef der Unsichtbaren Universität.
Ingrid Oliver spielt das Oberhaupt der Assassinengilde - Professor Kreuz. Wieder ein Indiz, dass wir uns nicht am Ende der Zeitlinie der Wache befinden sondern eher in einem parallelen Strang, der früher spielt.
Ruth Madeley spielt den drahtigen Throat, den besten Spitzel der Stadt, der eine Bande an angeheuerten Lakaien um sich hat. Beim Namen Throat fällt mir nur CMOThroat-Dibbler ein, was aber nicht wirklich zur Beschreibung passt. Ich würde hier auf einen Charakter tippen, den es nur in der Serie gibt?
Hakeem Kae-Kazim spielt wie bereits ein paar Wochen bekannt war Captain John Keel. Laut seiner Rolle war er der frühere Anführer der Wache und Mentor Sam Vimes, dazu bestrebt die korrupte und chaotische Stadt zu schützen.
Bianca Simone Mannie spielt Wonse, einen hoffnungsvollen werdenden Zauberer, der regelmäßig unterschätzt wird. Auch der Charakter scheint in den Büchern nicht aufzutauchen. Es gibt natürlich Lupin Wonse, der vielleicht die Inspiration für diesen Charakter darstellt.

Weiterhin werden Brian Kelly, Emma Sullivan neben Craig Viveiros als Regisseure für die Serie arbeiten.
(5 Kommentare)

Ponder

Scheibenwelt auf Vinyl
Ponder am 10.10.2019 um 09:44

Es wird Zeit den Plattenspieler auszupacken: Am 29. November 2019 kommt ein Paket bestehend aus 15 LPs heraus, die mit tollen Illustrationen verpackt sind. Zwei der Platten haben auch thematisch passende Ätzungen auf den Platten (Disc 11, Seite B, Night Watch und Disc 14, Seite B, Only You Can Save Mankind) selbst. Eines der geheimen Projekte, was Stephen Briggs in seinem Fragen und Antworten auf unserer Convention erwähnt hatte, aber nicht verraten durfte, scheint auch dieses gewesen zu sein. Denn es sind hier Begleittexte aus seiner Feder enthalten. Außerdem gibt es eine Neufassung der Karte der Scheibenwelt dazu - hier ist die Größe des Bildes allerdings noch unbekannt.
Inhalt der Tonträger sind die Hörspielfassungen folgender Stücke, die von BBC Radio produziert wurden. Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei um die gleichen Versionen, die bereits als 15-CD-Set vor einiger Zeit veröffentlicht wurden.
Die Stücke darauf sind:
Mort, Wyrd Sisters, Guards! Guards!, Eric, Small Gods, Night Watch und das Nicht-Scheibenwelt Stück aus der Johnny-Maxwell-Reihe: Only You Can Save Mankind
Der Preis ist noch nicht bekannt.
Link zur Vorbestellung
Link zur CD-Fassung auf Amazon
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)