Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Last Stand of Dead Men englisch

Walküre feiert endlich ihren achtzehnten Geburtstag und bekommt von ihren Eltern sogar ein Auto geschenkt. Lediglich die knallige, orangene Farbe trübt ihre Freude etwas. Als sie sich gerade für einen Partyabend mit ihren Freundinnen umziehen will, meldet sich jedoch Skulduggery bei ihr. Wieder einmal muss ihr Spiegelbild für sie einspringen, während Walküre auf Spurensuche geht. Noch dazu hat Skulduggery ihr noch nicht einmal ein Geschenk mitgebracht. Im Gegensatz zu ihrem früheren Lehrer und Totenbeschwörer Solomon Wreath mit dem sie sich treffen. Er überreicht Walküre einen mächtigeren Totenbeschwörerring und liefert ihnen ein paar Informationen zu den Hexenmeistern, die vor einer Weile versucht haben, Walküre zu töten.

Noch bevor sie mit den neuen Informationen etwas anfangen können, geschieht das Unfassbare. Die Sanktuarien der anderen Nationen ziehen gegen Irland in den Krieg. Nach vielen gescheiterten Versuchen die Macht im irischen Sanktuarium an sich zu reißen, reichen nun gezielte Provokationen, um den Frieden zu beenden. Die von langer Hand vorbereitete Aktion trifft viele irische Zauberer unerwartet. Auf der gesamten Welt werden sie festgenommen und als Spione verhaftet. In Irland haben sich unterdessen ausländische Einsatzkommandos eingeschlichen, die gezielt versuchen die gefährlichsten Gegner auszuschalten. Zu den größten Gefahren werden neben den Ältesten auch Walküre und Skulduggery und der Hotelbesitzer Anton Shudder gezählt. Die fanatischen Kriegstreiber können ihre Kollegen sogar davon überzeugen, dass es taktisch klug ist, Attentäter auf ungefährlichere Ziele, wie Walküres Exfreund, den in Australien lebenden Teleporter Fletcher Renn oder die irischen Hellseher, loszulassen.

Unerwartete Hilfe bekommen die Iren von Tanith Low und Billy-Ray Sanguine, die Dexter Vex aus amerikanischer Gefangenschaft befreien und zurück nach Irland bringen. Sie wollen sich den Iren anschließen. Walküre weiß, dass Tanith nur da ist, weil sie ihre ungezügelte Persönlichkeit Darquise beschützen will. Nun sind die noch lebenden Toten Männer, die damals im Krieg gegen Mevolent so erfolgreich zusammen gekämpft haben, wieder vereint. Neben Skulduggery Pleasant sind dies die Ältesten Ghastly Bespoke und Erskine Ravel, Anton Shudder, Saracen Rue und Dexter Vex. Da das Team traditionell aus sieben Personen besteht, überzeugt Walküre sie davon, ebenfalls aufgenommen zu werden. Nun ziehen sie gemeinsam in die waghalsigen Kampfeinsätze, die den Toten Männer ihren Namen gegeben haben. Noch ahnen sie jedoch nicht, wer wirklich hinter dem Ausbruch des Krieges steckt.

In Last Stand of Dead Men / Die Rückkehr der Toten Männer laufen lange vorbereitete Handlungsstränge zusammen und endlich wird der ganze Plan der Verschwörer klar, die seit einigen Bänden im Hintergrund die Fäden ziehen. Ihr Verrat hat gewaltige Konsequenzen, die vielen Zauberern, darunter auch bekannte und beliebte Nebencharaktere, das Leben kosten. Walküre bringen die lebensgefährlichen Einsätze der Toten Männer inzwischen immer mehr dazu, Darquise nachzugeben, auch wenn sie weiß, dass es diesmal kein Zurück geben wird. Der Verlust ihres Selbst führt sogar dazu, dass die Erzählperspektive schließlich zu ihrer Reflektion wechselt. Weder Skulduggery noch der Leser wissen nun also, was Darquise wirklich will. Es bleibt ihnen der Abschlussband der Reihe, The Dying of the Light / Das Sterben des Lichts, um dies herauszufinden und Wege zu suchen, Walküre zurück zu bekommen, bevor sie als Darquise die Welt vernichten kann. Da in Last Stand of Dead Men / Die Rückkehr der Toten Männer jedoch praktisch alle anderen offenen Handlungsstränge zu einem Ende kommen, stellt sich die Frage, ob in The Dying of the Light / Das Sterben des Lichts neben der Suche nach Walküre, noch weitere Abenteuer und Gefahren auf Skulduggery Pleasant warten. Ansonsten könnte das Buch etwas einseitig werden. Wenn man sich jedoch Derek Landys bisherige Werke anschaut, kann man sich aber kaum vorstellen, dass nicht auch der letzte Band wieder ein humorvolles und spannendes Feuerwerk voller überraschender Wendungen werden wird.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe