Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

Cover City of Shadows englisch

Die TimeRiders sind auf der Flucht. Nachdem ihr Hauptquartier in Brooklyn bei ihrem letzten Abenteuer von Killerrobotern aus der Zukunft angegriffen wurde und zwei von ihnen immer noch in New York unterwegs sind, beschließt Maddy, dass sich das Team einen neuen Unterschlupf suchen muss. Neben ihr, Sal und Liam begleiten sie auch ihre Unterstützungseinheit Bob, der Wissenschaftler Rashim Anwar aus dem Jahr 2070, den sie im alten Rom aufgegabelt haben, sein Roboter SpongeBubba, eine noch nicht fertig ausgewachsene und installierte Unterstützungseinheit, die die nächste Becks werden soll und Foster, der ehemalige Leiter der TimeRiders. Eigentlich hatte dieser nach der Rekrutierung der drei die Organisation verlassen, um schwerkrank in seinen letzten Tagen noch etwas von Amerika zu sehen. Doch nun braucht Maddy ihn in ihrer Nähe, da er als einziger über Einblicke in die Geheimnisse der TimeRiders verfügt. In einem gestohlenen Wohnwagen machen sie sich auf den Weg in Maddys alte Heimat Boston. Mit im Gepäck des überfüllten Fahrzeuges haben sie alle Komponenten ihrer zerlegten Zeitmaschine. Doch die zwei Killerroboter haben schnell ihre Fährte aufgenommen und überraschen sie in einem Einkaufszentrum.

Es kommt zu einer Schießerei mit dem Wachpersonal und der Polizei. Sie können den männlichen Killerroboter niederstrecken und den weiblichen, der sich Faith nennt, gefangen nehmen. Eines der ersten Opfer des Feuergefechts ist Foster. Maddy muss hilflos dabei zusehen, wie er aus nächster Nähe getötet wird. Verzweifelt will sie Unterstützung bei ihrer Familie aus dem Jahr 2001 suchen, nur um festzustellen, dass ihr ganzes Leben eine große Lüge ist.

Agent Cooper, der Leiter einer geheimen Sondereinheit des F.B.I., ist fasziniert von Faith und der Tatsache, dass sie aus der Zukunft kommt. Sie schließen eine Vereinbarung bei der er ihr unter Einbeziehung der F.B.I.-Ressourcen hilft, die drei TimeRiders zu finden und zu töten. Sie landen auf der Most Wanted-Liste und nun sucht jeder Polizist in Amerika nach ihnen.

In City of Shadows erfahren die TimeRiders deutlich mehr über sich selbst und über das, was eigentlich vorgeht, als in den bisherigen Bänden der Reihe. Das große Bild nimmt langsam Formen an, auch wenn noch immer ein paar entscheidende Puzzlestücke fehlen. Die Enthüllungen im Buch machen die Reihe deutlich interessanter, da es nun ein Ziel gibt, auf das alles zuläuft.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe