Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Five's Betrayal englisch

Five's Betrayal beginnt dort, wo Five's Legacy aufgehört hat. Nummer Fünf setzt sein Training bei den Mogadori fort und studiert die Akten von Nummer Neun, der in der Basis gefangen gehalten wird. Neun soll das Blutopfer werden, dass Fünf den Mogadori bringt, um seine Loyalität zu beweisen. In den Verhörprotokollen von Neuns Beschützer liest er, dass er und Neun gedacht haben, die höheren Nummern seien dazu auserkoren worden, die Anführer zu sein, während die niedrigeren Nummern nur als Kanonenfutter herhalten müssen. Fünf ist außer sich vor Wut. Doch bevor er auf Neun trifft, haben die Mogadori noch weitere Prüfungen für Fünf. Sie haben seine ehemalige Freundin Emma entführt und nun liegt es an ihm über ihr Leben zu entscheiden.

Als endlich der Tag gekommen ist und sich hochrangige Mogadori in der Basis einfinden, um der Exekution von Neun beizuwohnen, passiert das Unglaubliche. Die Basis wird angegriffen und die Gefangenen fliehen. Fünf sieht seine Chance sich zu beweisen und führt einen Trupp Mogadorikrieger an, um sich den Flüchtenden in den Weg zu stellen.

In dieser Geschichte kann der Leser beobachten, wie Fünf von den Mogadori immer weiter manipuliert wird. Ihm wird erzählt, wie Einseitig die Geschichte Loriens ist und er diese nicht einfach so glauben darf. Aus seiner Wut heraus nimmt sich Fünf diesen Rat sofort zu Herzen, ohne jedoch auch nur einmal darüber nachzudenken, dass die Informationen, die ihm die Mogadori geben, genauso darauf angepasst worden sein könnten, um ihn in ihr Netz zu locken. Mit dem Versprechen von Macht über diejenigen, die ihn in seinen Augen schlecht behandelt haben, lässt er sich immer weiter einspannen und sogar zum Mörder machen.

Five's Betrayal ist auch in Hidden Enemy enthalten.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe