Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Das Reich der Dunkelelfen deutsch

Darian sitzt in den Gefängnishöhlen von Rodgill fest. Zwar ist er hier auf den verschollenen Zauberer Nordhalan und seinen totgeglaubten Halbbruder Atorian getroffen, doch diese sind hier schon seit Jahren gefangen. Eine Flucht aus dem gewaltigen, unübersichtlichen und schwer bewachten Höhlensystem erscheint aussichtslos. Nur wenn Mia in Darians Träumen erscheint, muntert ihn das noch ein wenig auf. Eines nachts jedoch steht Mia vor ihm. Zuerst glaubt Darian nicht, was er da sieht, doch Mia ist mit Hilfe ihrer magischen Fähigkeiten und ihres Dunkelelfenbluts wahrhaftig in das Gefängnis eingebrochen, um ihn zu befreien. Zusammen mit Atorian und Nordhalan beginnen sie ihre lange und anstrengende Flucht durch die Dunkelheit.

An der Oberfläche angelangt reisen die vier Gefährten ins Reich der Zwerge, um Darians ehemaligen Freund Edur zu suchen. Auf dem Weg erfahren sie von einer Gruppe verletzter Zwerge, dass das Königreich der Menschen inzwischen gegen die Zwerge in den Krieg gezogen ist. Da die ehemaligen Gefangenen jedoch nicht wie gefährliche Krieger aussehen, nehmen sie die Zwerge bis zu Edurs Dorf mit. Als dieser von Darian endlich die Wahrheit über die letzten Jahre erfährt, ist er völlig perplex. Wenige Tage zuvor hat er Darians Doppelgänger im Kampf gegen den Zwergenkönig sterben sehen. Um den Krieg zwischen den Völkern zu beenden, beschließt Edur Atorian bei seiner Rückkehr auf den Thron von Northcliff zu unterstützen.

Die Gruppe teilt sich auf. Während Edur und Atorian nach Norden zu den Geisterinseln aufbrechen, wo er seine Königsweihe erhalten soll, reisen Darian und Mia in Richtung der Nebelinseln, wo Darian endlich seine Tochter kennenlernen möchte. Nordhalan macht sich unterdessen zusammen mit Edurs Onkel Horac auf die Suche nach den verbleibenden Zauberern Albanys, von denen ihn einer vor Jahren verraten und überwältigt haben muss.

In der ersten Hälfte von Das Reich der Dunkelelfen machen die Gefährten einige für die Handlung relevante Entdeckungen, in der zweiten Hälfte drosselt sich das Tempo jedoch ein wenig. Lange Zeit wird mit Wanderungen durch die Unterwelt der Dunkelelfen verbracht und auf die Nebenhandlungsplätze wird immer seltener eingegangen. Ich empfand die Stimmung jedoch als positiver als in der zweiten Hälfte des vorherigen Bands, weswegen mir das Buch ein wenig besser gefallen hat.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe