Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover The Sleeper and The Spindle englisch

Drei Zwerge machen sich auf die Reise ins benachbarte, aber von Bergen abgetrennte Königreich, um dort den feinsten Stoff als Hochzeitsgeschenk für ihre Königin einzukaufen. Doch im benachbarten Königreich herrscht große Panik. Vor vielen Jahren wurde die Prinzessin von einer Hexe verflucht und seitdem schläft das gesamte Schloss. Im höchsten Turm wartet ein junges Mädchen darauf, geküsst zu werden. Etliche Männer und Frauen haben schon versucht den Fluch zu brechen, doch sind sie alle an der Dornenhecke gescheitert und mussten ihr Leben lassen. Nun breitet sich der Fluch aus und nach und nach fällt das ganze Königreich in ewigen Schlaf.

Die drei Zwerge eilen heim und berichten ihrer Königin von dem, was sie gesehen haben. Diese sorgt sich um ihr eigenes Königreich, denn die hohen Berge werden sicher keinen Schutz gegen den Fluch bieten. Da sie eh gerade keine Lust auf ihre Hochzeit hat, zieht sie sich ihre Rüstung an und beschließt mit den Zwergen ins benachbarte Reich zurückzukehren, um den Fluch zu brechen.

In The Sleeper and The Spindle / Der Fluch der Spindel steckt Neil Gaiman bekannte Märchenfiguren in neue Rollen und kann mit einigen Überraschungen aufwarten. Illustriert wurde das kurze Buch sehr passend von Chris Riddell.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe