Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Career of Evil englisch

Ein Serienmörder hat es auf Privatdetektiv Cormoran Strike und seine Partnerin Robin abgesehen. Als Robin eines Morgens zur Arbeit erscheint, wartet dort ein Bote mit einem Paket auf sie. Nichtsahnend nimmt sie es entgegen und schleppt es mit hinauf in Cormorans Büro. Erst als sie es öffnet, wird ihr klar, dass sie gerade in aller Seelenruhe ein abgetrenntes Bein die Treppen hochgetragen hat. Ihr Schrei ruft Cormoran aus seinem über dem Büro gelegenen Apartment herbei. Dieser ruft sogleich die Polizei und hat auch schon vier Männer aus seiner Vergangenheit im Sinn, die ihm das Bein geschickt haben könnten.

Zum einen wäre da Terrence Malley, ein professioneller Gangster, der bereits dafür bekannt ist, einmal ein abgetrenntes Körperteil verschickt zu haben. Die Polizei stürzt sich sofort auf diese Spur, doch Cormoran hält sie für die abwegigste und macht sich daran, herauszufinden, wo sich die anderen drei Männer zurzeit aufhalten. Der zweite Mann ist sein Stiefvater Jeff Whittaker, der vermutlich seine Mutter getötet hat. Die Karte, die dem Beim beilag, würde am besten zu ihm passen, jedoch die methodische Ausführung nicht. Dann sind da noch Donald Laing und Noel Brockbank, gegen die er ermittelt hat, als er noch für das britische Militär tätig war.

Als die Presse von dem Fall mitbekommt, springen schnell viele der wenigen Kunden der Detektei ab. Wenn Cormoran und Robin nicht bald den Täter aufspüren können, könnte das das Ende ihrer Detektei bedeuten. Doch die Männer, die Strike im Verdacht hat, sind nicht leicht aufzuspüren. Ohne die Hilfe der Polizei müssen er und Robin das halbe Land auf der Suche nach Spuren durchqueren. Unterdessen sucht sich der Mörder ein weiteres Opfer und sendet Robin erneut abgetrennte Körperteile.

Bei diesem Fall hat Cormoran Strike keinen Auftraggeber, sondern ermittelt mit Robin in eigener Sache. Immer wieder muss er sich an die schlimmen Erlebnisse in seiner Vergangenheit erinnern und diese konfrontieren, was ihm sehr zusetzt und ablenkt. Auch Robin bleibt von Vergangenheitsbewältigung nicht verschont und so erfährt Comoran endlich, was Robin zu ihrer Studienzeit widerfahren ist. Dazu kommt, dass sie sich beide mit ihrer Zukunft befassen müssen. Nicht nur steht es um die Detektei schlecht, auch Robins Hochzeit naht und ihr Verhältnis zu ihrem Verlobten wird immer angespannter.

Career of Evil / Die Ernte des Bösen ist durchweg spannend. Teile der Handlung werden aus der Sicht des Serienmörders erzählt und verstärken das Gefühl noch, dass die beiden beobachtet werden und Robin jederzeit sein nächstes Opfer werden könnte. Nach der Aufklärung des Falls kommt das Ende des Buches allerdings überraschend plötzlich und lässt den Leser spekulieren, wie es nun mit Cormoran und Robin weitergehen wird.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe