Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Revisionary englisch

Die Welt von Isaac hat sich verändert. Seit die Menschheit erfahren hat, dass Magie und übernatürliche Wesen existieren, verbringt er einen Großteil seiner Zeit in Anhörungen und versucht, zwischen den Zauberern und der Regierung zu vermitteln. Natürlich ist dort kaum jemand auf ihrer Seite. Die meisten wollen die Magie registrieren, regulieren, für militärische Zwecke benutzen oder gleich ganz verbieten. Verschlimmert wird die Situation, als es plötzlich zu mehreren koordinierten Anschlägen durch übernatürliche Geschöpfe im ganzen Land kommt. Jemand scheint im Hintergrund die Situation gezielt anheizen zu wollen.

Auch wenn es überhaupt nicht seine Aufgabe ist, mischt sich Isaac in die Ermittlungen ein. Er findet immer mehr Verbindungen zu den Buchmagiern und lässt sein Team daher in den auch in den eigenen Reihen nach Verdächtigen suchen. Die Frage, die sich ihm dabei immer wieder stellt, ist, wer von den Anschlägen am meisten profitiert? Magische Wesen, die auf Rache aus sind? Politiker, die ihre Anti-Magie-Agenda vorantreiben wollen? Oder gar das Militär, das geheime Tests durchführt?

Die Stimmung von Isaac, aus dessen Perspektive die Geschichte erzählt wird, ist in Revisionary eine andere als im Vorgängerband Unbound, was das Buch deutlich angenehmer macht. Zwar muss er sich auch diesmal wieder einigen Selbstzweifeln stellen, aber gerade das macht ihn als Held der Reihe aus. Für Isaac steht das Leben der anderen immer im Vordergrund und so hinterfragt er seine Entscheidungen, seit er die Nachfolge von Johannes Gutenberg angetreten hat. Thematisch geht das Buch diesmal ein wenig in Richtung Polit-Thriller. Mit Revisionary machen auch die magischen Fähigkeiten der Buchmagier einen großen Sprung. Die Forschung wird nun durch Isaac sehr aktiv vorangetrieben und die Effekte sind entsprechend nicht mehr so limitiert, wie im ersten Band. Ich bin daher sehr gespannt darauf, was die kommenden Bücher zu bieten haben.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe