Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Goth Girl and the Fete Worse Than Death englisch

Während ihres Schirmfechtunterrichts auf den Dächern von Ghastly-Gorm Hall werden Ada Goth und ihre Gouvernante, die Vampirin Lucy Borgia, von Lord Sydney Whimsy überrascht. Er ist erschienen, um für Adas Vater Lord Goth das diesjährige Vollmondfest auszurichten. Statt nur der üblichen Tänze der Dorfbewohner soll es diesmal mehr Attraktionen geben. Zum einen werden berühmte Künstler anreisen und zum anderen wird es einen Backwettbewerb geben, zu dem die begabtesten Köche des Landes anreisen. Bald ist ganz Ghastly-Gorm Hall der Aufregung verfallen und mit den Aufbauarbeiten für das Fest beschäftigt, so dass niemand mehr Zeit für Ada hat. Diese verdächtigt den Wildhüter des Hauses erneut etwas im Schilde zu führen, da sie einige beunruhigende Beobachtungen gemacht hat. Doch es findet sich niemand, dem sie davon erzählen könnte.

Dazu kommt, dass Lord Whimsy ein Geschenk und eine Nachricht für Adas Zofe mitgebracht hat. Als Marylebone diese erhält, ist sie so außer sich, dass sie sich sogar Ada zeigt. Ihr Leben lang hat Ada von Marylebone Kleider rausgelegt bekommen, aber noch nie hat sie ihre schüchterne Zofe, die sich nicht aus Adas Wandschrank heraustraut zu Gesicht bekommen. Nun erfährt Ada, dass sich Marylebone bei der Hochzeit ihrer Eltern in einen der Gäste verliebt hat, der aber damals überstürzt abreisen musste und sie nun wieder kontaktiert hat. Nun hat sie große Angst davor zu ihm zu reisen. Ada würde Marylebone gerne helfen, doch ohne die Ratschläge ihrer Freunde ist sie sich nicht sicher, wie sie vorgehen soll.

Wie die anderen Bände der Reihe wurde auch Goth Girl and the Fete Worse Than Death / Ada von Goth und das Vollmondfest von Chris Riddell selbst liebevoll monochrom illustriert und enthält wieder zusätzlich ein kleines, herausnehmbares, farbig illustriertes Büchlein mit einer Minigeschichte passend zur Hauptgeschichte. Erneut finden sich im Buch sehr viele witzige Wortspiele und Anspielungen auf die Literatur und auf die aktuelle britische Promikochszene. Kombiniert mit der rührenden Geschichte ergibt das eine gelungene Fortsetzung.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Kommentare

Noch kein Kommentar auf der Seite.

Kommentar schreiben






Kommentare abonnieren