Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover The Secret Chapter englisch

Nachdem der Waffenstillstand zwischen Feen und Drachen ausgehandelt wurde, müssen sich Irene und Kai in ihre neuen Rollen als Vermittler und Ansprechpartner eingewöhnen. Die Positionen gehen nicht nur mit neuen Aufgaben, sondern auch mit neuen Feinden einher. Bei einem Empfang in Lord Silvers Haus kann Irene gerade noch einen Mordanschlag auf Kai verhindern. Zurück in ihrem eigenen Haus wartet die nächste Überraschung auf die beiden, denn Irenes Adoptiveltern sind unangemeldet aufgetaucht.

Statt der lang ersehnten Aussprache überbringen sie Irene lediglich die Mitteilung, dass sie sich dringend in der Bibliothek melden soll. Hier erhält sie einen neuen Auftrag. Ein seltenes Buch wird schnellstens benötigt, um die Welt zu retten, in der Irene zur Schule gegangen ist. Statt dieses jedoch wie üblich zu stehlen, soll sie diesmal versuchen, es durch geschickte Verhandlungen von dem Feenwesen Mr. Nemo zu erhalten.

Als Irene und Kai in der Zielwelt ankommen, scheint es, als seien sie in einen Agententhriller geraten. Mr. Nemo bewahrt seine Sammlung seltener und illegal erworbener Kunstschätze in seinem gut versteckten und bewachten Karibikdomizil auf. Am Flughafen tummeln sich die Klischeegangster, um ebenfalls auf die Insel zu gelangen.

Als sie endlich im Geheimversteck von Mr. Nemo eintreffen, erfahren Irene und Kai auch bald den Preis, den dieser für das seltene Buch fordert: Die beiden sollen sich an einem Kunstraub beteiligen. Die anderen Mitglieder des Teams sind Feen und ein gefangener Drache. Misstrauen und Verrat sind bei dieser Kombination vorprogrammiert. Zudem hat ihnen Mr. Nemo nichts über die ungewöhnliche Welt erzählt, aus der sie das Gemälde stehlen sollen.

Irene zwar eine Spezialistin im Stehlen von Büchern, doch mit einem Team musste sie bisher noch nie arbeiten und ein riesiges Gemälde entwendet sich auch um einiges schwerer als ein handliches Buch. Da Feenwesen lebendige Klischees sind, werden diese durch das Team in The Secret Chapter / Die verborgene Geschichte auch alle bedient. Die Spannung befindet sich die ganze Zeit über auf einem hohen Niveau. Lediglich der Humor, den man bei vielen Vertretern des Heist-Genres, antrifft, der aber auch in übertriebener Form nicht so recht zur Reihe passt, ist nicht so präsent. Das Ende des Buches gibt der Reihe unter Umständen eine neue, interessante Richtung vor.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe