ger. nicht übersetzt; engl. History in the Faking

History in the Faking
Originaltitel History in the Faking
Deutscher Titel nicht übersetzt
Alternativer Titel '
Veröffentlichung in England 1990
Veröffentlichung in Deutschland
Typ Kurzgeschichte
Nummer 7
Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Anspielungen Anspielungen
Charaktere Charaktere
Schauplätze Schauplätze

History in the Faking ist der 7-te Kurzgeschichte.

Inhalt (kurze Zusammenfassung ohne Spoiler)

Eine kurze Zusammenfassung des Buches, die keine wichtigen Dinge verrät.

Inhalt (vollständige Zusammenfassung mit Spoiler)

Im Jahr 2990 interviewt ein Wogan einen Historiker über die Lebensumstände des späten zwanzigsten Jahrhunderts, dem "Zeitalter der Freizeit". Der Historiker bezeichnet Freizeit als gott-gleichen Status der zwar angestrebt wird aber nicht erreicht werden kann. So wird zum Beispiel der Sport als die Vorstufe von Freizeit angesehen. Auch wird Freizeit als eine Art Religion betrachtet und zwar als die zweitgrößte der Welt. Die größte war die "Kirche des Universalen Gartencenters", die auf Grund eines generellen Verbotes des Sonntagseinkaufs entstand...


vorheriges Buch:
Scheibenwahn/Turntables of the Night
Kurzgeschichte nächstes Buch:
ifdefDEBUG "WORLD/ENOUGH" "TIME"/ifdefDEBUG "WORLD/ENOUGH" "TIME"

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*