Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover The Hanging Tree englisch

Ein Anruf klingelt Peter Grant aus dem Schlaf. Am anderen Ende der Leitung ist Tyburn, Göttin des gleichnamigen Flusses in London. Da sie ihm sein Leben gerettet hat, schuldet Peter ihr noch einen Gefallen und den will sie jetzt einfordern. Ihre Tochter Olivia war bei einer Party anwesend, bei der eine junge Frau durch eine Überdosis Drogen ums Leben gekommen ist. Peter soll dafür sorgen, dass Olivia aus der Ermittlung herausgehalten wird.

Am Tatort ist DCI Seawoll gar nicht davon begeistert, Peter zu sehen. Da er jedoch Tyburn kennt, versteht er und lässt ihn sich in der leerstehenden Luxuswohnung, in der die illegale Party stattgefunden hat, umschauen. Anschließend schickt er Peter mit Sahra Guleed zu Tyburn, um ihre Tochter zu interviewen. Leider macht die einen großen Fehler, als sie beiläufig zugibt, dass sie die Drogen gekauft hat, die zum Tod der Frau geführt haben. Sahra kann nicht anders, als Olivia festzunehmen und zum Verhör aufs Revier bringen zu lassen. Natürlich ist Tyburn stinksauer. Als sich dann auch noch herausstellt, dass die Todesursache der Frau eine Kombination aus Magie und Drogen war, beginnt für Peter und Nightingale die Spurensuche im Freundeskreis des Opfers.

Reynard Fossman, einer der Verdächtigen, meldet sich aus einem ganz anderen Grund bei Peter. Er will ihm Aufzeichnungen verkaufen, die zum verschollenen dritten Buch von Isac Newton führen könnten. Nightingale ist natürlich sehr daran interessiert, dass das Buch nicht in falsche Hände gerät. Es beschäftigt sich mit Alchemie und könnte Rezepte enthalten, um Blei in Gold zu verwandeln oder den Stein der Weisen herzustellen. Beim Treffen zwischen Reynard und Peter im Nobelkaufhaus Harrods wird klar, dass auch noch weitere Parteien an den Aufzeichnungen interessiert sind. Erst taucht Peters ehemalige Partnerin Lesley May auf und als die Situation bereits eskaliert ist, mischen sich noch eine weitere Zauberin und ein schießwütiger Mann ein.

In The Hanging Tree / Der Galgen von Tyburn übernimmt Sahra immer mehr die Rolle als Peters Partnerin, die Lesley in den ersten Bänden der Reihe noch eingenommen hat. Der Wechsel funktioniert erstaunlich gut und die Dynamik profitiert davon. Die sich durch die Reihe ziehende Handlung um den Gesichtslosen schreitet in diesem Band deutlich voran und die lange Ungewissheit, wer ihr Gegenspieler ist, fördert die Spannung.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe