ger. Flüsse; engl. Rivers

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Zahlreiche Flüsse durchziehen die Kontinente der Scheibenwelt und an ihnen reihen sich häufig Ansiedlungen oder Städte auf. Die meisten Flüsse werden rege als Transportwege verwendet oder dienen, wie der Djel, als Grundlage für ein Bewässerungssystem. Bis zum Auftauchen von Rincewind besaß der Kontinent Viericks allerdings keine Flüsse, zumindest keine, in denen es Wasser gab.

Besondere Flüsse

Der Smarl ist der längste Fluss der Scheibenwelt und der Ankh der einzig brennbare.

Große Flüsse

Weiterführendes

Bücher, in denen Flüsse erwähnt werden

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*