Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Rezensionen

51 - 55 von 500 Rezensionen auf der Seite.

Cover Conjurer englisch

Rémy Dupree Rush ist von Chicago nach London geflüchtet, nachdem seine Mutter und seine Großtante ermordet wurden. Die letzten Worte seiner Mutter haben ihn hierhergeschickt, auf der Suche nach ihrem Tagebuch, verfolgt von den Mördern seiner Familie. An seiner Seite hat er nur seine Musik. Mit dieser kann er jedoch die Welt verändern. Wie seine Eltern ist er ein Conjurer. Musik bestimmt sein Leben und mit ihrer Hilfe kann er Magie wirken.

Die Geschwister Matt und Em sind Animare und in der Lage ihre Zeichnungen zum Leben zu erwecken. Für Animare gibt es ein etabliertes System aus Magie Wirkenden und Hütern, die auf sie aufpassen und gegebenenfalls auch die Welt vor den Animare beschützen. Doch insbesondere Matt kann sich nicht dazu durchringen, sich lebenslang an einen Hüter zu binden. Der einzige Ausweg, der den Geschwistern bleibt, ist Orion, ein Geheimdienst für Animare. Hier fallen sie erst einmal nicht unter die Aufsicht eines Hüters.

In London treffen Matt und Em auf Rémy und gemeinsam beginnt ihr Kampf gegen die Camarilla. Diese Jahrtausende alte Organisation, angeführt von übernatürlichen Wesen ist dabei, das Ende der Welt einzuläuten.

In Conjuror lassen die beiden Autoren die meisten Charaktere aus den Hollow Earth / Hohle Erde-Büchern zurück und widmen sich ganz ihren neuen Figuren. Matt und Em sind erwachsener geworden und ihre Abenteuer sind es ebenfalls. Mit Rémy schließt sich ihnen ein neuer Hauptcharakter und eine neue Form der Magie an.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe

Cover Die Bestimmung des Bösen deutsch

Kriminalhauptkommissarin Alexis Hall wird in den frühen Morgenstunden von ihrem Kollegen Oliver Zagorny zu einem Leichenfund auf der Reißinsel, einem Naturschutzgebiet am Rande von Mannheim geholt. Hier hat ein Mann zwei schlimm zugerichtete Frauenleichen entdeckt. Karen Hellstern, die herbeigerufene Expertin für Insekten, kann schon am Tatort durch Madenfunde feststellen, dass die Frauen seit mindestens einer Woche hier lagen.

In der Gerichtsmedizin stellt sich heraus, dass eine der Frauen im Stehen und eine im Sitzen gestorben ist. Ein Spinnenfund legt die Vermutung nahe, dass der Tatort ein Keller war und die Opfer erst später auf die Reißinsel gebracht wurden. Der Polizeipsychologe geht von einem Serientäter aus und eine Sonderkommission wird eingerichtet, deren Leitung Alexis übernehmen darf. Es ist ihr erster großer Fall und nicht alle Kollegen sind mit dieser Wahl einverstanden.

Das Tattoo am Arm eines der der Opfer führt Alexis und Oliver zu dem Biokonzern, den ihr Adoptivonkel Magnus Hall leitet. Mit Magnus versteht sie sich schon seit ihrer Kindheit nicht mehr und er ist ihr gegenüber entsprechend kühl. Dennoch können die Ermittler herausfinden, dass die Frau mit dem Tattoo eine Angestellte war. Beim Besuch ihres Ehemanns klärt sich auch die Identität der zweiten Frau auf, bei der es sich um ihre beste Freundin gehandelt hat. Der Täter scheint seine Opfer demnach nicht zufällig auszuwählen.

In der Zwischenzeit werden zwei weitere Frauen entführt und für Alexis beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Dabei holt sie ihre Vergangenheit und die ihrer leiblichen Eltern ein. Zwischen ihr und den Morden scheint eine persönliche Verbindung zu bestehen.

Die Bestimmung des Bösen ist ein äußerst spannender und fesselnder Thriller. Die auf Käfern basierenden Analysen von Karen geben dem Buch eine interessante, individuelle Note.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe

Cover Resurrection englisch

Walküre Unruh ist vor fünf Monaten nach Irland zurückgekehrt, doch noch immer plagen sie die Nachwirkungen von den Ereignissen, die sie fünf Jahre zuvor aus dem Land getrieben haben. Sie fühlt sich nicht bereit zu diesem Leben mit all seiner Gewalt zurückzukehren. Doch Skulduggery Pleasant lässt nicht locker. Er benötigt Walküres Hilfe. Temper Fray, ein von ihm eingesetzter Doppelagent, der sich in eine radikale Gruppe von Zauberern und Menschenhassern einschleichen sollte, wurde enttarnt und schwebt in Lebensgefahr.

Da die beiden noch keine wirkliche Spur haben, bitten sie den Schüler Omen Darkly um seine Mithilfe. Skulduggery vermutet, dass an der Corrival Academy in der Magierstadt Roarhaven jemand Mitglieder für die radikale Gruppe rekrutiert. Omen, der wenig populäre Zwillingsbruder des berühmten Auger Darkly, ist unauffällig genug, um sich unter Schülern und Lehrern umzuhören. Sein erster Verdacht fällt auf den Geschichtslehrer, dessen geschlossene Lerngruppe sich seiner Ansicht nach auffällig verhält.

Omens Vermutungen bestätigen sich und Walküre und Skulduggery setzen ihre Ermittlungen fort. Omen schicken sie zurück an die Schule. Seine Aufgabe ist erledigt. Doch Omen hat es genossen, endlich mal nicht nur der nutzlose Bruder zu sein. Dass er jetzt schon wieder aus dem Abenteuer raus ist, gefällt ihm gar nicht. Daher spioniert er auf eigene Faust weiter und gerät dabei selbst in Lebensgefahr.

Häufig ziehen Hauptcharaktere mit einer lang anhaltenden depressiven Stimmung, wie Walküre sie in Resurrection / Auferstehung durchlebt, einen Roman komplett mit sich runter. In diesem Buch passiert das nicht, da der Fokus immer wieder zwischen den Charaktergruppen wechselt und Walküre daher nur ein wenig Zeit hat, die Stimmung zu senken, bevor die witzigen Dialoge an anderer Stelle sie wieder heben. Für Walküre und Skulduggery ist Resurrection / Auferstehung ein Neuanfang. Sie müssen ihre Beziehung wieder festigen und Walküre muss zu sich selbst zurückfinden.

Das Buch markiert zudem den Anfang einer neuen, größeren Rahmenhandlung. Hoffentlich wird diese nicht so lang, wie beim ersten Mal, als Derek Landy zum Abschluss der Reihe ganze neun Bände gebraucht hat. Die Bücher gewannen dabei zunehmend an Komplexität und die Anzahl der Charaktere wurde in den letzten Bänden schon etwas unübersichtlich. Resurrection / Auferstehung konzentriert sich hauptsächlich auf neue Charaktere, auch wenn ein paar bekannte Gesichter mit von der Partie sind.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Cover Nordfriesenkönig deutsch

Der Hamburger Biker Thore hat sich endlich ein Herz gefasst und sich auf den Weg zu seiner Onlinebekanntschaft Maren nach Husum gemacht, um ihr seine Liebe zu gestehen. Doch als Maren die Tür öffnet, ist sie völlig außer sich. Nicht wegen Thore, sondern wegen ihrer jüngeren Schwester Nina. Diese ist seit mehr als zwei Tagen verschwunden und auf einer Müllhalde in der Nähe es wurde bereits die zerstückelte Leiche einer anderen Frau gefunden. Thore beschließt sogleich Maren dabei zu helfen, ihre Schwester aufzuspüren. Gemeinsam beginnen sie die Nacht zu rekonstruieren, in der Maren das letzte Mal mit ihr gesprochen hat.

Von einem Freund von Nina erfahren sie, dass Nina in der Disco von einem merkwürdigen Kerl zu gelabert wurde und in der Disco selber entdecken sie Ninas Handy. Auf diesem findet sich auch ein Foto des Kerls. Eine befreundete Reporterin kann ihn für Maren identifizieren, denn sie hat den Wissenschaftler vor einem Jahr interviewt. Er beschäftigt sich mit den nordischen Göttern und man munkelt, dass er derzeit zusammen mit seinem Kult versucht das Geheimnis zu entschlüsseln, wie man Odin, Thor und Konsorten wiedererwecken kann. Thore und Maren drängt sich der Verdacht auf, dass er dazu Menschenopfer benötigen könnte.

Die beiden kommen zu spät und werden überwältigt. An Stühle gefesselt müssen sie mit anhören, wie in einem anderen Raum des Hauses das Ritual durchgeführt wird. Doch irgendetwas verläuft nicht nach Plan. Plötzlich hören sie entsetzliche Schreie. Als sie später von der Polizei befreit werden, sind alle Mitglieder des Kults grausam niedergemetzelt worden.

Am nächsten Tag steht die Welt in Husum Kopf. Thore wird von einer Möwe angesprochen und sieht ein Einhorn. Auf dem Marktplatz will sich der Bürgermeister gerade zum König von Nordfriesland krönen lassen, während sich die Bevölkerung wie Zombies verhält. Für Mare und Thore ist die Sache noch nicht ausgestanden

Nordfriesenkönig ist ein Skurriler Husum Roman, der seinem Untertitel alle Ehre macht. Nach der anfangs noch nicht übernatürlichen Suche nach Nina, die an einen Thriller erinnert, wandelt sich das Buch in ein Fantasy-Abenteuer in der deutschen Küstenstadt. Der Roman erzeugt dabei das Gefühl eines Actionfilms in dem alles in einem sehr kurzen Zeitraum passieren muss und die Figuren entsprechend überstürzt ihre Emotionen ändern und Zufälle den Hauptcharakteren in die Hände spielen. So überrascht es dann schon, wenn Marens Anruf bei ihrer Reporterfreundin sofort zur Identifizierung des Täters führt. Abgesehen von diesen etwas künstlich wirkenden Ereignissen ist Nordfriesenkönig sehr unterhaltsam und wartet mit vielen lustigen Ideen auf.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe

Cover Early Riser englisch

Die Welt ist kalt, Mammuts ziehen durch die Länder und die Menschen halten Winterschlaf, um zu überleben. Zumindest 99,9 Prozent der Bevölkerung verbringen jedes Jahr die vier Monate um die Wintersonnenwende auf diese Art und hoffen, dass sie im Frühling wieder aufwachen, denn im Winter lauern viele Gefahren, selbst wenn man schläft. Einige Menschen haben sich nicht genug Speck angefuttert und verhungern, andere werden von den Stämmen der wilden Nichtschläfer getötet oder entführt und versklavt und wieder andere wachen einfach nicht mehr auf oder zumindest nicht mehr richtig. Mrs Tiffen ist eine von ihnen. Zwar ist sie wach, aber nicht mehr ansprechbar. Sie verbringt ihre Zeit damit zu essen und Lieder von Tom Jones zu spielen. Wenn ihr das Essen ausgeht, greift sie Menschen an.

Für Charlie Worthing ist es der erste Winter, in dem er nicht schlafen wird. Er hat sich für eine Stelle als Winterkonsul, eine Art Sheriff in der kalten Jahreszeit, gemeldet. Beim berühmten Jack Logan erhält er eine kurze Ausbildung und dann geht es auch schon los, denn der Winter naht und die Straßen sind leergefegt.

Nachdem ihr Mann dabei ums Leben gekommen ist, als er heldenhaft eine Kernschmelze in einem der Schlaftürme aufhielt, ist es nun Charlies und Logans Aufgabe Mrs Tiffen zur Zentrale von HyberTech zu geleiten. Dort kann man ihr Restbewusstsein vielleicht umprogrammieren und aus ihr eine billige Arbeitskraft machen, bevor man in ein paar Jahren ihre Körperteile weiterverwertet.

Die Zentrale liegt im gefährlichen Sektor 12 und die beiden Winterkonsule müssen sich beeilen, um ihre Mission abzuschließen, bevor der letzte Zug vor dem großen Wintereinbruch nach Cardiff zurückfährt. Doch Charlie verliert Mrs Tiffen aus den Augen. Beim Versuch sie zurückzuholen stirbt Logan. Charlie setzt die Reise allein fort, denn Logans unerledigte Aufgaben fallen nun automatisch seinem Lehrling zu. In Sektor 12 wollte sich Logan mit seiner alten Freundin Toccata treffen, die Gerüchten über einen viralen Traum nachgeht. Der Traum, der sich von Schläfer zu Schläfer verbreitet, verfolgt sie auch im Wachzustand weiter und treibt sie in den Wahnsinn, bis sie anfangen zu Mördern zu werden.

Charlie will Winterkonsul Toccata nur einen kurzen Besuch abstatten und dann so schnell wie möglich nach Cardiff zurückkehren. Doch er wird aufgehalten und strandet in Sektor 12. Hier lungern einige merkwürdige Gestalten rum und vieles scheint nicht mit rechten Dingen zu zugehen. Als Charlie seine erste Nacht in einem Schlafturm von Sektor 12 verbringt, hat auch er einen unnatürlich realistischen Traum, der mit der Beschreibung übereinstimmt, die die Infizierten abgegeben haben, bevor sie wahnsinnig wurden.

Nach langer Pause, sein letzter Roman The Eye of Zoltar wurde 2014 veröffentlicht, ist jetzt endlich wieder ein Buch von Jasper Fforde erschienen. Am Anfang von Early Riser / Eiswelt weiß man noch nicht so recht, wo die Reise hingehen wird, doch mit der Zeit entwickelt sich das Buch zu einem humorvollen und spannenden Spionagethriller in einer skurrilen, aber äußerst durchdachten Welt. Zwar ist es nicht immer einfach alle neu erschaffenen Terminologien nachzuvollziehen, aber diese Detailverliebtheit in seine Kreationen zeichnen Jasper Ffordes Romane immer wieder aus.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 | Weiter »