ger. Greipel; engl. Slood

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Es heißt Greipel, oder auch Graupel, wäre viel einfacher zu entdecken als Feuer und nur eine Idee schwerer zu finden als Wasser. Die Entdeckung von Greipel stellt einen wichtigen Punkt in der Entwicklung einer Zivilisation dar.

In der Unsichtbaren Universität gibt es den Titel des Dozenten für Graupeldynamik (engl. Reader in Slood Dynamics). Mittlerweile ist der Posten durch Rincewind besetzt.

Professor Bengo Macarona in Gennua arbeitet an der Entwicklung neuer Resonatoren um entscheidende Veränderungen an einer Blit/Greipel Schnittstelle zu erzielen.

Anmerkungen

Bei Greipel und Slood handelt es sich um Kunstwörter, welches in den jeweiligen Sprache nicht existieren. Terry Pratchett spielt damit auf unsere Zivilisation an, die nicht schlau genug ist, Greipel zu finden.

Übersetzung

Der Übersetzer der früheren Bücher hat hier anscheinend Slood fälschlicherweise als sleet gelesen, was Graupel bedeutet. Leider geht damit der Seitenhieb auf unsere Welt verloren. Erst in Der Club der unsichtbaren Gelehrten/Unseen Academicals wird Slood mit Greipel übersetzt.

Bücher, in denen Greipel erwähnt wird

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*