ger. Überwald; engl. Überwald

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Überwald, oder manchmal auch Uberwald, genannt ist eine von dicht bewaldeten Gebirgszügen geprägte Region, entgegen der Drehrichtung von Ankh-Morpork gelegen, deren Bevölkerung zum größten Teil aus Menschen und Zwergen, sowie etlichen adeligen Werwolf- und Vampir-Clans besteht.

Außerdem lebt in Überwald auch eine beachtliche Zahl an Igors, die vorwiegend den Vampiren als auch den dort lebenden verrückten Wissenschaftlern als Gehilfen dienen.

Jungfrauen haben in Überwald meist die Angewohnheit in tief ausgeschnittenen Nachthemden bei offenen Fenstern zu schlafen.

Gesprochen wird in Überwald Überwaldisch. Die offizielle Währung ist der Blzot, jedoch ist auch noch die Krone in Umlauf.

Otto Chriek ist es gewohnt, dass jedes Mal wenn er eine unheilvolle Drohung oder Warnung ausstößt, es in unmittelbarer Umgebung donnert und blitzt.

Überwald ist im klassischen Sinn kein geeintes Land, sondern eine Ansammlung von Machtbereichen der ansässigen Clans.

Bevölkerung

Während die Zwerge, welche relativ isoliert von den anderen Bewohnern in ihren Minen und unterirdischen Städten, wie Schmalzberg, leben und von einem König regiert werden, sich hauptsächlich dem Abbau von Eisen, Silber und Fett widmen, dienen die menschlichen Bewohner zum größten Teil als Nahrungsquelle für die lokalen Adelsgeschlechter. Die herrschenden Familien wohnen üblicherweise in den zahllosen Schlössern und Burgen, welche in Überwald nahezu jeden größeren Hügel schmücken.

Geographie

Überwalds Position auf der Scheibenwelt

Die inoffizielle Hauptstadt von Überwald ist Bums. Weitere bekannte Orte des Landes sind Schmalzberg, Blinz, Bad Schüschein, Duschen Duschen, Klotz, Glitz, Splinz, Dummer Tropf, Eskrau und Löschdurst.

Der Ah ist einer der Flüsse von Überwald.

Zwischen Überwald und Ankh-Morpork verkehrt der Fliegende Überwäldler, eine Nachtkutsche.

Viele Teile von Überwald sind weiße Flecken auf den Landkarten der Scheibenwelt, da nur wenige Forscher je lebend aus Überwald zurückgekehrt sind.

Flora und Fauna

In Überwald leben auch die beim Obskurographen verwendeten Landaale.

Politik

Der Niedere König der Zwerge regiert aus den Minen von Schmalzberg aus über die meisten Zwerge der Scheibenwelt.

In oder nahe der Stadt Bums residieren die Führer der drei herrschenden Spezies des Landes: Der Niedere König der Zwerge, die Vampirin Lady Margolotta und Guye von Überwald vom Werwolfs-Clan von Überwald.

Trolle werden in vielen Orten als niedere Lebensform angesehen und wie Sklaven gehalten. Sie müssen dann Ausweise ihrer Besitzer mit sich herumführen.

Menschen spielen im politischen Leben von Überwald keine Rolle. Sie sind einfach die Dorfbevölkerung, die das tut, was ihnen die herrschenden Werwolfs- oder Vampirfamilien sagen. Sie verbringen viel Zeit damit, in Angst und Schrecken zu leben und ihre Wände mit Knoblauch zu dekorieren. In Überwald grassieren daher viele verschiedene Theorien darüber, wie man Vampire tötet. Die meisten davon beinhalten Knoblauch, Pflöcke durchs Herz, Zitronen im Mund, fließendes Wasser, Sonnenlicht, Kopf abschlagen und ähnliches.

Kultur

Die bekanntesten überwaldischen Philosophen sind Heidehollen und Kling.

In Überwald erscheint Stifte!, ein Magazin, das sich an Sammler von Nadeln wendet.

Zu den Bräuchen der Werwölfe von Überwald gehört Das Große Spiel.

Anspielungen

Bücher, in denen Überwald erwähnt wird

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*