ger. nicht übersetzt; engl. Death's Domain - A Discworld Mapp

Death's Domain - A Discworld Mapp
0552146722.02._AA240_SCLZZZZZZZ_.jpg
Originaltitel Death's Domain - A Discworld Mapp
Deutscher Titel nicht übersetzt
Alternativer Titel '
Veröffentlichung in England 1999
Veröffentlichung in Deutschland
Typ Scheibenwelt-Karte
Nummer 4
Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Anspielungen Anspielungen
Charaktere Charaktere
Schauplätze Schauplätze

Death's Domain - A Discworld Mapp ist die vierte Scheibenwelt-Karte. Der Text stammt von Terry Pratchett und die Grafiken von Paul Kidby.

Inhalt

Death's Domain - A Discworld Mapp präsentiert Tods Haus und Garten. Im Gegensatz zu den anderen Scheibenwelt-Karten liegt Tods Reich in einer eigenen Realität.

Das Innere des Hauses ist nicht zu sehen. Die Karte zeigt die Außenanlagen und darin unter anderem den Garten, den Pferdestall, den berühmten Irrgarten, den Golfplatz und den Rasen mit der Tennisanlage.

Auf zusätzlichen 23 Seiten Text steuert Terry Pratchett Erläuterndes zu Tods Reich bei.

Die Farben der Grafiken beschränken sich in der Regel auf Schwarz/Weiß und Purpur.


vorheriges Buch:
nicht übersetzt/A Tourist Guide to Lancre - A Discworld Mapp
Scheibenwelt-Karte nächstes Buch:
Vollsthändiger Und Unentbehrlicher Stadtführer Von Gesammt Ankh-Morpork/The Compleat Ankh-Morpork

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*