ger. nicht übersetzt; engl. A Tourist Guide to Lancre - A Discworld Mapp

A Tourist Guide to Lancre - A Discworld Mapp
0552146080.02._AA240_SCLZZZZZZZ_.jpg
Originaltitel A Tourist Guide to Lancre - A Discworld Mapp
Deutscher Titel nicht übersetzt
Alternativer Titel '
Veröffentlichung in England 1998
Veröffentlichung in Deutschland
Typ Scheibenwelt-Karte
Nummer 3
Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Anspielungen Anspielungen
Charaktere Charaktere
Schauplätze Schauplätze

A Tourist Guide to Lancre - A Discworld Mapp ist die dritte Scheibenwelt-Karte. Die Karte wurde entwickelt von Terry Pratchett und Stephen Briggs. Die Grafiken stammen von Paul Kidby.

Inhalt

A Tourist Guide to Lancre - A Discworld Mapp enthält eine detailliert Karte des wohl bergigsten und gefährlichsten Landes der Scheibenwelt, des Königreichs Lancre. Von hier stammen die bedeutensten Zauberer und Hexen der Scheibenwelt. So ist Lancre auch die Heimat von Esmeralda Wetterwachs, Gytha Ogg und Magrat Knoblauch.

Neben einer Karte enthält das Buch 22 Seiten mit touristischen Informationen. Der geneigte Touristen erfährt hier das Königreich Lancre, gesehen durch die Augen von Gytha Ogg.

Man erfährt genaueres über die Lage der Höhlen, der Tänzer oder des Langen Manns. Selbst der Ort, an dem die Sonne nicht scheint, ist eingetragen.


vorheriges Buch:
nicht übersetzt/The Discworld Mapp
Scheibenwelt-Karte nächstes Buch:
nicht übersetzt/Death's Domain - A Discworld Mapp

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*