ger. nicht übersetzt; engl. Where's My Cow

Where's My Cow
038560937X.02._AA240_SCLZZZZZZZ_.jpg
Originaltitel Where's My Cow
Deutscher Titel nicht übersetzt
Alternativer Titel '
Veröffentlichung in England 2005
Veröffentlichung in Deutschland
Typ Anderes Scheibenwelt Buch
Nummer 10
Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Anspielungen Anspielungen
Charaktere Charaktere
Schauplätze Schauplätze

Where's My Cow ist ein Anderes Scheibenwelt Buch.

Dies ist ein Kinderbuch mit Texten von Terry Pratchett und Grafiken von Melvin Grant.

Inhalt (kurze Zusammenfassung ohne Spoiler)

Allabendlich um 18 Uhr erwartet der kleine Sam Mumm, dass sein Vater Samuel ihm seine Lieblingsgeschichte vorliest: Where's My Cow.

Doch nun leben sie in der Großstadt Ankh-Morpork und Farmtiere sieht man hier nur wenn sie den Schlachthof erreichen. Also beginnt Samuel Mumm beim Vorlesen die Geschichte etwas anzupassen. Anstelle von Muh-Kühen und Bäh-Lämmern flicht er kleine Geschichte aus den Straßen von Ankh-Morpork über Gauner, Schufte und dubiose Plätze ein und stellt so seinem Sohn die Stadt vor, in der er aufwachsen wird.

Inhalt (vollständige Zusammenfassung mit Spoiler)

Die gesuchte Kuh

Dies ist ein Kinderbuch, in dem über ein Buch erzählt wird: Where's My Cow und darüber, wie es sich verändert.

In Where's My Cow liest der raubeinige aber sehr fürsorgliche Vater Samuel Mumm seinem Sohn allabendlich dessen Lieblingsgeschichte Where's My Cow vor, ein Buch mit typischer Kinderbuch-Bauernhof-Tierbesetzung. Und obwohl beide viel Spaß dabei haben, kann sich Vater Mumm doch manchmal nicht des Gedankens erwehren, dass das ein lächerlicher Weg ist, eine Kuh zu suchen. Abgesehen davon, wird das Stadtkind Sam jr. in seinem Leben vermutlich sowieso niemals eine echte Kuh zu Gesicht bekommen. Zumindest nicht an einem Stück.

Also fragt sich der Vater wie ein solches Buch seinen Sohn auf das Leben in der quirligen Stadt Ankh-Morpork vorbereiten soll. Daher verändert er von Mal zu Mal den Inhalt von Where's My Cow immer etwas mehr. So wird langsam aus einer einfachen Schilderung von Tieren in idyllischer Landschaft nach und nach eine kindgerechte Schilderung der Zustände in Ankh-Morpork. Zunehmend tauchen zwischen all den Muh-Kuhs und wolligen Schäflein immer mehr Tagediebe, Schlitzohren und Gauner auf. Selbst der Stinkende Alter Ron, Detritus oder Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin Schnapper eilen durch die Handlung. Und natürlich gibt es auch einen beherzten Wächter, der für Ordnung sorgt.

Klein-Sam hat jedenfalls seine Freude an der lebendigen Geschichte.


vorheriges Buch:
Die Kunst der Scheibenwelt/The Art of Discworld
Anderes Scheibenwelt Buch nächstes Buch:
nicht übersetzt/The Unseen University Cut Out Book

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*