ger. Resograph; engl. Resograph

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Resograph ist ein vom Zauberer Numeri Riktor gebauter Detektor für Realitätveränderungen. Die wörtliche Übersetzung für Resograph lautet Ding-Schreiber oder Gerät zur Erkennung und Bestimmung von Störungen im Gewebe der Realität.

Der Resograph sieht aus wie ein großer mannshoher Topf von dessen Rand acht Bronzeketten herabhängen, an deren Enden je ein Porzellanelefant befestigt ist. Der Resograph reagiert auf Veränderungen in der Dichte des Realitätsgefüges.

Nach Numeri Riktors Tod wurde der Resograph in einem Abstellraum gelagert und nicht mehr beachtet. Erst zur Zeit von Voll im Bilde/Moving Pictures entdeckte das Dienstmädchen Ksandra zufällig die erneuten Ausschläge des Resographen.

Funktionsweise

Beginnt einer der Elefanten Kugeln auszuspucken, so hat sich die Realität zu verändern begonnen. Zur genauen Bestimmung der Veränderungen ist es auch wichtig welcher der acht Anzeige-Elefanten tätig wird. Ursprung und Ausmaß der Wirklichkeitsverzerrung lassen sich feststellen, wenn man Anzahl und Geschwindigkeit der gespuckten Kugeln berücksichtigt. Bei besonders schlimmen Störungen der Wirklichkeit muss damit gerechnet werden, dass der Resograph mehr als 2 Kugeln etwa 15 cm weit wirft und zwar im Verlauf eines Monats. Als die verlassene Stadt Holy Wood zu neuem Leben erwacht, steigert sich die Anzahl und die Wucht der ausgeworfenen Kugeln sehr rasant. Binnen ganz kurzer Zeit spuckt der Apparat 7 Kugeln pro Minute, später spuckt er jeweils 11 Kugeln in Abständen von 2 Minuten bis schließlich alle 8 Elefanten gleichzeitig spucken. Dann explodierte der Apparat.

Anspielungen

Der Resograph ist in seinem Aufbau eine Anspielung auf den ersten je gebauten Seismographen von Zhang Heng aus der Han-Dynastie Chinas.

Bücher mit dem Resographen

Ein Artikel aus dem DiscWiki.

Das Scheibenwelt-Lexikon durchsuchen:

Die Suche in den Lexikon-Artikeln sucht nur nach ganzen Wörtern. Um Teilworte zu suchen, kann der Stern (nach mindestens 4 Buchstaben) verwendet werden. Zum Beispiel so: Rince*, Unsichtbar* oder Intellig*